5 Übungen, mit denen Sie bessere Ergebnisse erzielen als beim Laufen

Es gibt zwei universelle Wahrheiten: Die eine ist, dass jeder fit werden möchte, und die andere ist, dass die meisten von uns nicht so hart dafür arbeiten möchten. Wir möchten lieber Netflix und chillen, anstatt Hügel zu besteigen und Wanderungen zu unternehmen. Es ist verständlich, denn in der schnelllebigen Welt kann es sein, dass jemand nicht die Zeit hat, in ein Fitnessstudio zu gehen und zu trainieren. Es gibt jedoch Möglichkeiten, dies zu tun. Interessanterweise ist es nicht erforderlich, dass Menschen auf der ganzen Welt laufen. Es ist jedoch erforderlich, ein wenig Platz für die folgenden Übungen vorzusehen.

Burpees

Burpees sind wahrscheinlich eine der härtesten Übungen in dieser Tabelle. Sie helfen bei der Verbrennung von Bauchfett und führen zu einer Steigerung der Ausdauer. Aber es ist die kontinuierliche Bewegung des Körpers, die dazu führt, dass jemand vor lauter Erschöpfung zu Boden fällt. Versuchen Sie, am ersten Tag 50 zu machen und steigern Sie sich täglich. Halten Sie Ihren Kern fest, und Sie werden Änderungen in einem Monat sehen.

Tuck Jumps

Nützlich für Menschen, die Fett verbrennen und ihre Kraft in den Beinen steigern möchten. Dabei werden die Knie beim Springen buchstäblich an die Brust gedrückt. Je mehr Pause Sie zwischen den Wiederholungen einlegen, desto geringer ist die Auswirkung auf den Körper. Diese dynamischen Übungen müssen schnell und kontinuierlich sein.

Springseil

Das ist das einzig Wahre. Davon zeugen unzählige Boxfilme. Springseile sehen dabei nicht nur cool aus, sie verbrennen auch Kalorien, ähnlich wie bei einem 8-Meilen-Lauf. Es baut Ausdauer auf und entwickelt kraftvolle Schultern. Bringen Sie Variationen ein, damit es nicht eintönig wird.

Klimmzüge

Das härteste Training aller Zeiten. Dies baut den gesamten Körper auf und gibt dem Herzen einen Lauf, der es auf lange Sicht vor Herzinfarkten schützen würde. Klimmzüge helfen auch dabei, einen guten Rücken zu entwickeln, der ihm eine V-Form verleiht und gleichzeitig die Wirbelsäule hart und flexibel hält. Tun Sie mindestens 50 an einem Tag und sehen Sie Änderungen in einem Monat.

Hohe Knie

Versuchen Sie statt einfach zu sprinten, mit hoch in die Luft reichenden Knien zu sprinten. Dies macht es hundertmal härter und verbessert gleichzeitig Ausdauer und Kraft. Dies ist etwas, was Armeemitglieder tun müssen. Anstatt an einem Ort zu rennen, können Sie versuchen, an nur einer Stelle zu rennen und dabei Ihre Knie mehr anzuheben, als Sie können. Es wird Fett wie nichts anderes verbrennen.

Es gibt noch viel mehr Übungen, wie Liegestütze, Kniebeugen, Situps und Bretter. Es gibt auch verschiedene Sprünge, die auf der explosiven Kraft des Körpers aufbauen. Was wichtig ist, ist der Eifer, das zu tun, anstatt nur darüber nachzudenken. Tun Sie es 21 Tage lang hintereinander und sehen Sie, wie es zur Gewohnheit wird.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*