Die 5 besten Videospielcharaktere aller Zeiten

Dies erforderte viel Überlegung, viele kleine Argumente, viel Rückbesinnung auf unsere Jugend, um zu überlegen, ob eine Figur tatsächlich eine Ikone war oder nur ihrer Zeit entsprach und jetzt, ganz offen gesagt, ein bisschen peinlich. Bei der Erforschung unserer Vergangenheit stießen wir auf viele vertraute, einige nicht so vertraute, einige böse, einige sehr geliebte und suchte hoch und niedrig über Plattformen und Genres hinweg. Letztendlich ist dies das Fazit, zu dem wir gekommen sind. Klicken Sie unten, um zu lesen:

Pfirsich




Dieser Charakter ist das ultimative Mädchen in Not und ein Star der Mario-Serie. Sie wurde ständig von Bowser entführt und hatte außer ein paar Tränen nicht viel für sich zu sagen. Trotzdem ist sie eine Gaming-Ikone, die in den letzten Jahren in Spielen wie Super Smash auferstanden ist und einen viel aktiveren Charakter hat. Charaktere wie Lara Croft werden als Reaktion auf ihre passive Rolle in ihren frühen Tagen gesehen, aber sie bleibt immer noch eine frühe Ikone des Spielens.

Pac-Man




Ob die Folklore nun wahr ist, dass diese Figur von einer Pizza ohne Stück inspiriert wurde, diese japanische Ikone hat legendären Status. In den 80er Jahren in Arkaden zu sehen, war seine Fähigkeit, Punkte zu verschlingen, magnetisch, süchtig zu machen und das Genre zu ändern. Ein einfaches und leicht zu spielendes Spiel, das für viele ein Vorläufer war, und die Spieleentwickler waren sich schnell darüber im Klaren, dass ein einfaches Spiel mit einem erkennbaren Charakter oftmals das Beste ist und nicht immer eine vollständige Grafik zum Spielen benötigt wird Erfolg.

Sonic




Sega verlor im Kampf um die Konsolen und brauchte etwas, das zu Nintendos Mario passte. Dieser flotte Kerl mit der Einstellung einer Menge und einer rebellischen, lustigen Persönlichkeit war alles, was Mario nicht war und appellierte an die Punk-Natur vieler junger Spieler. Er war kein kuscheliger, familienfreundlicher Klempner, sondern ein anarchisches Gegenteil, das die Jugendlichen liebten und die Eltern liebten, zu hassen. Sonic war die Inspiration für viele, die ihm bei Videospielen, mobilen Plattformen und Online-Glücksspielen wie bei Slots Baby folgten

Die Sims




Die Sims haben das Spiel wirklich auf den Kopf gestellt und dem Spieler die Kontrolle über die Charaktere übertragen – fast gottähnliche Charaktere. Dies war das erste Genre der Lebenssimulation, das bis heute als Vorläufer von Dingen wie Second Life und VR-Spielen gilt. Es geht nicht darum, jemanden zu schlagen oder irgendetwas in Die Sims zu gewinnen, sondern eine Reise mit dem Charakter zu unternehmen, den du erschaffst, und seine soziale Reise zu genießen.

Diablo




Dieser kleine Kerl ist der Herr des Terrors und standardmäßig ist es ziemlich schwer, den Teufel zu besiegen. Viele von uns haben es versucht, aber es war ein harter und anstrengender Kurs, der nichts für schwache Nerven war. Diablo war nicht nur schlecht, er war das mächtigste aller Übel und bildete das mit Terror erfüllte Zentrum dieses Gothic-Fantasy-Spiels. Wenn Sie es schaffen, ihn zu besiegen, und wenn Sie sehr geschickt sind, müssen Sie sich stundenlang auf das Spiel vorbereiten. Dies ist kein Gegner, den Sie mit Glück und leidenschaftlichem Fingertippen abschätzen können.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*