Spülen Sie Giftstoffe aus Ihrem Körper mit hausgemachten Detox-Pads

Traditionelle Medikamente, die es schon seit Ewigkeiten gibt, haben vielleicht ihre Neinsager, aber sie hätten nicht überlebt, wenn sie nicht nützlich gewesen wären. Die traditionelle Praxis der Akupunktur gibt es schon seit Tausenden von Jahren und beweist, dass moderne Skeptiker falsch liegen. Und Detox Food Pads funktionieren ähnlich.

Laut der Website des National Health System gibt es positive Beweise für die Wirksamkeit der Akupunktur gegen verschiedene Arten von Schmerzen und Arthrose.

Detox-Fußpolster

Fußpolster funktionieren ähnlich wie Akupunktur. Akupunktur wirkt auf das autonome Nervensystem oder das unwillkürliche System im Körper. Entgiftende Pads auch.

Die Fußpolster stimulieren die Nieren- und Lebermeridiane. Dies wiederum erhöht die Stoffwechselrate der Entgiftung des Blutes und der Reinigung des Körpers durch die Niere und die Leber.

Die Detox Food Pads nutzen den Mechanismus der Reflexzonenmassage zur Entgiftung. Bei dieser Methode werden Reflexpunkte am unteren Ende des Fußes verwendet, um bestimmte Bereiche in unserem Körper zu aktivieren. Die Reflexpunkte spielen eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Gesundheit, sagen Unterstützer der Detox-Fußpolster.

Die moderne Zeit hat eine Menge Arbeit aufgeworfen, die Sie stundenlang sitzen lässt. Diese unnatürliche Haltung macht die Menschen lethargisch, was sie auch zu Hause wieder sesshaft macht.

Zwar ist das Sitzen in bestimmten Situationen notwendig, doch durch diese dauernde Inaktivität stören wir den Blutfluss zu unseren Beinen.

Dieser inaktive Lebensstil ist langfristig gefährlich. Durch diese Hemmung des Blutflusses werden Muskeln, Gewebe, Organe und Zellen negativ beeinflusst.

Die Fußpolster zu Hause machen

Detox-Fußpolster sind einfach herzustellen. Die Rohstoffe sind preiswert und leicht verfügbar. Das folgende Verfahren sollte nur vor dem Schlafengehen befolgt werden. Sie sollten über Nacht getragen und morgens als erstes weggeworfen werden.

Sie benötigen eine viertel Tasse Essig aus Apfelwein; ein Esslöffel fein gehackter Knoblauch; ein Esslöffel Zwiebel, wieder fein gehackt; einen Topf, Messgeräte mit Kleber und Socken.

Hier ist, wie man anfängt

Der Essig sollte gekocht werden. Knoblauch und Zwiebel in den Apfelessig geben und über 10 Minuten ziehen lassen. Entfernen Sie den Topf und lassen Sie die Mischung weitere 20 Minuten abkühlen. Die Pads mit der Mischung benetzen, aber nicht einweichen. Achten Sie darauf, dass der Klebstoff nicht nass wird. Den Überschuss herausdrücken. Kleben Sie die Pads in der Mitte auf die Fußsohlen. Stellen Sie sicher, dass der Klebstoff vorhanden ist. Tragen Sie Socken über dem Pad. Geh ins Bett und wirf die Pads als erstes weg, wenn du aufwachst.

Hoffe, diese Detox-Methode funktioniert für Sie!

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*